Andalusien trifft Deutschland

Eines meiner Gastgeschenke für Ramón Sancha Pérez war ein deutscher Gartenzwerg. Er setzte ihn in den  knorrigen Stamm eines alten Olivenbaums auf seiner Finca. Heute ist der Zwerg ein begehrtes Fotomotiv der zahlreichen deutschen Besucher der Finca, Ramón kann inzwischen sogar “Gartenzwerg” aussprechen, was nicht einfach ist.

Schreibe einen Kommentar