Ölmühle El Molino Del Hortelano

Lage und Klima

Die Provinz Málaga hat mehr zu bieten als die Costa del Sol. Unmittelbar im Rücken der Stadt türmen sich die Gebirgszüge der Sierras auf, teils grün, teils karger heller Fels. Es gibt landschaftlich schöne Routen in dieser Gegend, Schluchten und Gebirgsbäche. Das Klima ist mediterran mild, die Winter in den höheren Lagen sind kühler und regenreicher als in der Küstenregion.

Die Mühle

Die Mühle del Hortelano liegt in Alleinlage in den Bergen der Provinz Málaga beim Ort Casabermeja, etwa eine halbe Autostunde von der Küste entfernt. Die Finca stammt aus dem Besitz der Familie , Juan und seine Frau haben sie mit viel Liebe zum Detail restauriert. Ganz im alten Stil belassen und mit Möbeln aus Olivenholz möbliert vermittelt sie fast den Eindruck eines Museums. Glanzstück ist der riesige Kamin in der Küche, der zugleich Herd ist. Tatsächlich gibt es einen musealen Teil, in dem alte Gerätschaften und Amphoren zu sehen sind.

Die Mühle empfängt viele Besucher, am rustikalen Esstisch der Familie kann man Öle probieren. Kaufen kann man vor Ort auch, es gibt kein Geschäft, keinen online-shop. Die Familie freut sich über die Wertschätzung, die den Ölen entgegen gebracht werden, über die Würdigung ihrer Arbeit, in der viel Herzblut steckt. Das ist hier wichtiger als der Kommerz. Von der Familie geht eine spürbare Heimatverbundenheit und Zufriedenheit aus.

Ganz in der Nähe der Mühle stehen Olivenbäume, die viele hundert Jahre alt sind und einer, der über tausend Jahre alt ist. Diese uralten Bäume tragen jährlich Oliven, die Juan presst und in besonders schöne Flaschen abfüllt. Eine Kostbarkeit, die auch ihren Preis hat. Der Familienbetrieb stellt mehrere sortenreine Öle von höchster Qualität und nach ökologischem Anbau her. Verantwortlich ist der Sohn, der Maestro der Mühle ist. Die Öle werden nicht gefiltert sondern auf natürliche Weise dekantiert.

Kontakt

Ölmühle El Moline Del Hortaleno
Casabermeja; Málaga

www.molinodelhortelano.com